Miteinander Wohnen e.V.

Lernhelfer gesucht!

LH Mädchen

Seit 2013 bietet der Miteinander Wohnen e.V. soziale Lernhilfe an, um Kindern und Jugendlichen aus einkommensschächeren Familien dabei zu unterstützen, schulische Misserfolge auszugleichen, Jahresleistungen zu verbessern und so auch Ausbildungschancen zu erhöhen.

Dabei steht die unbürokratische Lernhilfe im Vordergrund. In ungezwungener Atmosphäre betreiben wir mit der Lernhilfe verbundene Beziehungsarbeit zwischen Lernhelfer und Schüler. Durch den Abstand zum Schulumfeld können Blockaden gelöst und Selbstvertrauen aufgebaut werden. Die Arbeit im Lernhilfezentrum hat gezeigt, dass die volle Aufmerksamkeit eines Lernhelfers verdeckte Lernkapazitäten erschließen kann und das Selbstwertgefühl der Schüler aufwertet.

Der Verein sucht für das neue Schuljahr 2017/18 freiwillige Unterstützer, die gern mit Kindern und Jugendlichen arbeiten und ihr Wissen und Können im Einzelunterricht weitergeben möchten. Gesucht werden vor allem Lernhelfer in den Fächern Mathematik, Deutsch und Fremdsprachen bis zur Klassenstufe 10. Für die Bereitschaft, sich für ein Schuljahr an wöchentliche Termine zu binden, bieten wir eine Aufwandsentschädigung. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Claudia Tičar oder Herrn Ludwig Patzelt unter 0335 400 2123.

Das Lernhilfezentrum befindet sich in der Berliner Straße 38 und vermittelt individuelle Lernhilfe-Termine montags bis freitags zwischen 13:00 und 17:00 Uhr. Es unterstützt auch bei der Antragsstellung für Bildungs- und Teilhabeleistungen.

Termine